Aktuelles

So. 17. Oktober 2021, 18:00 Uhr, Creglingen

Filmvorführung
»Wir haben euch doch nichts getan!«

Der Film zeigt, wie über die Jahre ab 1933 die jüdische Gemeinde, von denen viele sich nach Anerkennung sehnten, immer mehr isoliert wird. Was schon kurz nach der Machtergreifung mit der Verleumdung des jüdischen Rothenburger Kaufmanns Westheimer beginnt, führt über die Nürnberger Gesetze und die Aufhängung der ›Judentafeln‹ bis zur Vertreibung der letzten Juden schon vor dem 11. November 1938.

Creglingen, im Gemeindezentrum Romschlössle im Rahmen der Jüdischen Kulturtage im Taubertal.

•••

Fr. 22. Oktober 2021, 19:00 Uhr, Gebsattel

Filmvorführung
»… und nun beweist, dass ihr ein Volk seid!«
Rothenburg zwischen Rettung und vollständiger Zerstörung

Den Film prägen die Erzählungen der vielen Rothenburger Augenzeugen, die den Einmarsch der Amerikaner beschreiben. Erstaunlich, wie sich bei den Deutschen innerhalb kurzer Zeit die durch die NS-Propaganda aufgebauten Feindbilder verändern. Schwarze wie weiße amerikanische Soldaten zeigen gemeinsam – und doch jeder auf seine Weise – dass es auch im Krieg möglich ist, hinter dem Feind noch den Menschen zu sehen.

Gebsattel, in der Musikhalle am Bodenweg, im Rahmen der katholischen Erwachsenenbildung Landkreis Ansbach.

•••

24. Oktober 2021, 10:30 Uhr, Rothenburg

Buchvorstellung »Wenn lang die Bilder schon verblassen …«
Programmpunkt der jüdischen Kulturwoche

Rothenburg, im Gemeindezentrum St. Jakob, Kirchplatz 13, im Rahmen der Jüdischen Kulturwoche.

•••

AFN-Beitrag zur Filmpremiere

AFN-Beitrag zur Filmpremiere, am 25. Juni 2020 im Wildbad Rothenburg, des Dokumentarfilmes »…and now show that you are one people!«. Die englische Fassung des Dokumentarfilmes „…und nun beweist, dass ihr ein Volk seid!“ Rothenburg zwischen Rettung und vollständiger Zerstörung.